Bitte drehen sie Ihr Gerät.

Ein­ma­li­ger Rot­wein­jahr­gang liegt zur Rei­fung im Faß!

Es ist vollbracht!! Obwohl teilweise nur wenige Rebstöcke pro Rebsorte im Ertrag stehen, konnten wir einige historische Rotweinsorten SORTENREIN ernten! Dies war möglich, weil wir auf einen besonderen Jahrgang zurückschauen....

Jeder will sei­ne Eltern ken­nen!

Jeder will wissen wer er ist und wo er herkommt! Das gilt auch für unsere Rebsorten. Im Rahmen eines Forschungsprojektes hat Andreas Jung die fast ausgestorbene und vergessene Blaue Zimmettraube...

Wein­gut Kie­fer mit Grün­frän­kisch fällt auf!

In der Zeitschrift TOP HOTEL, ein Magazin für die Hotelerie, wird der 2017-er Grünfränkisch vom Weingut Kiefer als Weintipp aufgeführt! Sie wollen wissen wie der Wein vom Grünfränkisch schmeckt und...

1. Cuvée aus his­to­ri­schen Rot­wein­sor­ten!

Bald ist es soweit! Die letzte Prüfung vor der Füllung. Im Herbst wird die 1. Cuvée "Vielfalt" aus dem Jahrgang 2016, bestehend aus fünf historischen Rotweinsorten im Weingut Gutzler abgefüllt....

Ries­ling Selec­ta – Alter­na­ti­ve zu misch­bee­ri­gen Gei­sen­hei­mer?

Aus dem Muttergarten: An der Mittelmosel und im badischen Weinheim hatte Andreas Jung zwei auffällige Riesling Rebstöcke entdeckt. Es handelt sich dabei um Riesling-Qualitätsklone mit besonderen Eigenschaften. Trauben Weißer Riesling...

Auto­chtho­ne Klo­ne bekann­ter Tra­di­ti­ons­sor­ten

Bei der jahrelangen Suche nach ausgestorbenen Rebsorten in alten Weinbergsanlagen sind Andreas Jung auch Weinstöcke bereits bekannter Rebsorten aufgefallen. Gott sei Dank hat er diese wertvollen Funde zusätzlich „eingesammelt“ und...

Hart­blau, ein wirk­lich har­ter Kno­chen

Beobachtungen aus dem Muttergarten: Der Hartblau, neben dem Süßschwarz die älteste Rotweinsorte Deutschlands, ist ausgesprochen frostfest, spätreifend und fäulnisresistent. Selbst die Kirschessigfliege meidet die robusten Beeren. Trauben und Beeren Die...

Arbst – Typisch Bur­gun­der

Beobachtungen aus dem Muttergarten: Wie auf den Bilder zu erkennen, neigt auch der Arbst zu Doppeltrieben. Im Frühjahr 2017 waren die Mutterstöcke in diesem Muttergarten komplett erfroren. Deshalb habe ich...

Schwar­zur­ban, ein Kind des Trol­lin­gers

Beobachtungen aus dem Muttergarten: Viele Jahre schauten die württembergischen Winzer neidvoll zu Ihren Kollegen ins benachbarte Bundesland Rheinland-Pfalz, weil eine in ihrem "Ländle" gezüchtete Rotweinsorte auf dem deutschen Weinmarkt für...