Bitte drehen sie Ihr Gerät.

Hans-Gün­ther Schmitt

Hans-Gün­ther Schmitt

Hans-Günther Schmitt bewirtschaftet an der Nahe ein 4 ha großes Kleinod.
Die naturnahe Pflege seiner 18.000 Weinstöcke, der damit verbundene Weinausbau und die Flaschenweinvermarktung werden von ihm mit erfahrenem Können bewältigt.
Wer seinen Grünen Adelfränkisch trinken möchte, muss sich, gemäß "alles in einer Hand", direkt an den Winzerhof in Münster-Sarmsheim wenden. Denn im Weinhandel sind seine Weine nicht zu finden.

Verfügbare Rebsorten